Allgemeine Geschäftsbedingungen


§ 1 Geltungsbereich
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in ihrer zum Zeitpunkt der Nutzung von koubs.de gültigen Fassung für alle Inhalte und Dienste, die durch some.oner, Thomas Kirchmann, August-Klotz-Straße, 52349 Düren (nachfolgend some.oner), im Rahmen der Online-Angebote von koubs.de angeboten werden.

Für die Geschäftsbeziehung zwischen some.oner und dem Besteller im Rahmen von Bestellungen über den Online-Shop des some.oner gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Etwaige abweichende Bedingungen des Bestellers gelten nur, sofern sie von some.onerschriftlich anerkannt worden sind. Für einzelne Bereiche des Angebotes gelten ergänzend gesonderte Bedingungen. Das Angebot von some.oner richtet sich ausschließlich auf die Bundesrepublik Deutschland.

§ 2 Vertragspartner
Der Vertag kommt zustande mit some.oner. Sie erreichen unseren Bestellerdienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter Tel.: 02421- 69 31 822 oder per Email unter mail (ät) koubs. de

§ 3 Vertragsschluss im Online Shop
I. Der Vertrag unter Einschluss dieser AGBs zwischen dem Besteller und some.oner kommt dadurch zustande, dass der Besteller die von ihm in die Online-Eingabemaske auf der Website eingegebene Bestellung mittels Mausklick oder durch Betätigen der "Enter"-Taste auf "Bestellung abschicken" als bindendes Angebot auf Abschluss eines Vertrages an some.oner schickt. Die Angebote des Bestellers können darüber hinaus schriftlich, telefonisch, per Fax oder per Email erfolgen. Der Besteller ist, sofern er kein Verbraucher ist, grundsätzlich vierzehn Tage gebunden.
II. some.oner schickt dem Besteller eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung bestätigt und deren Einzelheiten aufführen (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes dar, sondern soll den Besteller nur darüber informieren, dass die Bestellung eingegangen ist. Zur Absicherung des Kreditrisikos behält sich some.oner entsprechend der jeweiligen Bonität vor, das Angebot nicht anzunehmen. In diesem Fall informiert some.oner den Besteller unverzüglich per E-Mail. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn some.oner das Angebot durch Versand einer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb der jeweils angegebenen Lieferzeiten annimmt. Die Warenpräsentationen von some.oner sind daher lediglich als Aufforderung zur Abgabe von Kaufangeboten durch den Besteller zu verstehen und stehen unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen Selbstablieferung und Verfügbarkeit der Ware. An das Angebot des Besteller ist dieser bei solchen Produkten, die some.oner üblicherweise ständig am Lager hat (Lagerware) eine Woche und bei sonstigen Produkten zwei Wochen ab Zugang des Auftrages bei some.oner gebunden. III. some.oner behält sich die Annahme des Angebotes insbesondere für den Fall vor, dass auf der Webseite Schreib-, Druck- oder Rechenfehler enthalten sind, die Grundlage des Angebotes des Bestellers geworden sind.
IV. Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.

§ 4 Zahlungs- und Versandbedingungen
I. Der Kaufpreis wird unmittelbar mit Abschluss des Vertrages fällig.
II. Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf den Internetseiten dargestellt wurden. Eine Korrektur offensichtlicher Irrtümer bleibt some.oner vorbehalten.
III. Die Bezahlung kann mittels Rechnung, Vorauskasse oder via PayPal erfolgen. Auf Wunsch des Bestellers kann auch ein Termin zur Abholung der Ware gegen Barzahlung vereinbart werden. some.oner behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren oder auszuschließen. Zahlung per Vorauskasse: Mit unserer Auftragsbestätigungs-E-Mail erhalten Sie eine Vorausrechnung als pdf Anhang. Diese E-Mail enthält alle nötigen Zahlungshinweise für die Vorauszahlung. Sobald Ihr Zahlungseingang verbucht ist, wird Ihre Bestellung bearbeitet. Zahlung auf Rechnung: Mit Ihrer Lieferung erhalten Sie nur einen Lieferschein. Die dazugehörige Rechnung erhalten Sie mit unserer Auftragsbestätigungs-E-Mail. Die Rechnung begleichen Sie dann nach Erhalt innerhalb von 10 Tagen. Bei Lieferung an eine Versandadresse - zum Beispiel, um einem Freund etwas zu schicken - erhalten ebenfalls Sie die Rechnung separat per E-Mail. Für die abweichende Versandadresse fallen für Sie keine zusätzlichen Kosten oder Bearbeitungsgebühren an.
PayPal:
Um diesen Service zu nutzen, müssen Sie bei PayPal angemeldet bzw. registriert sein. Haben Sie bei PayPal Ihre Bankverbindung oder Kreditkartennummer hinterlegt, zahlen Sie bei koubs.de sicher und einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort. Die Abbuchung erfolgt frühestens nach Versand der Ware.
IV. Alle Preise verstehen sich in EURO und beinhalten, sofern nicht anders angegeben, sämtliche Preisbestandteile einschließlich etwaig anfallender Steuern. Die Versandkosten sind ebenfalls inklusive.

§ 5 Lieferbedingungen und Selbstlieferungsvorbehalt
I. Die Auslieferung erfolgt grundsätzlich auf dem Versandwege, es sei denn es wurde ausdrücklich eine Selbstabholung vereinbart.
II. Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferanschrift, es sei denn es wurde ausdrücklich eine abweichende Lieferadresse angegeben. Der Besteller versichert insoweit, dass die angegebene Lieferanschrift richtig und vollständig ist.
III. Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, 5-7 Werktage ab Auftragsbestätigung, bei Wahl der Zahlungsart Vorauskasse ab Zahlungseingang.
IV. Sollten nicht alle bestellten Produkte lieferbar sein, ist some.onerzu Teillieferungen auf seine Kosten berechtigt, soweit dies für den Besteller zumutbar ist.
V. Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligen Auslieferungsversuchs scheitern, kann some.onervom Vertrag zurücktreten. Gegebenenfalls geleistete Zahlungen werden dem Besteller unverzüglich erstattet.

§ 6 Widerrufsrecht
Verbraucher haben ein Widerrufsrecht von 14 Tagen gemäß nachfolgender Belehrung: Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

some.oner
Fabrik für Kultur und Stadtteil Düren
August-Klotz-Haus

52349 Düren
email: mail (ät) koubs . de

Tel: 02421- 69 31 822
Fax: 02421 - 69 31 839

Email: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Das Wiederrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

§ 7 Kostentragungsvereinbarung
Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

§ 8 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware im Eigentum von some.oner. Vor Eigentumsübergang ist der Besteller zu Verfügungen über die Ware nicht berechtigt.

§ 9 Gewährleistung und Haftung
I. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln hat der Besteller das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung. (nach seiner Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz. Der Besteller muss some.oner insgesamt zwei Nachbesserungsversuche einräumen, wenn er nicht zuvor eine angemessene Nachfrist gesetzt hat, die ergebnislos abgelaufen ist. Ist die vom Besteller gewünschte Art der Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich, beschränkt sich der Anspruch des Bestellers auf die andere Art der Nacherfüllung.
II. Eine darüber hinausgehende Haftung von some.oner ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen, soweit sie nur auf leichter Fahrlässigkeit beruht. Insbesondere entfällt die Haftung für technisch bedingte Fehler während des Handelsakts. Gleiches gilt für unsere Erfüllungsgehilfen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht für den Fall der Verletzung einer Garantie oder einer vertragswesentlichen Pflicht sowie bei einem Verstoß gegen das Produkthaftungsgesetz oder beim Fehlen einer garantierten Beschaffenheit. Bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht ist die Haftung jedoch auf den typischerweise voraussehbaren Schaden begrenzt. Der Haftungsausschluss gilt nicht bei einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
III. some.oner übernimmt keine Gewähr für Schäden und Mängel, die aus unsachgemäßer Verwendung, Bedienung und Lagerung, nachlässiger oder fehlerhafter Pflege und Wartung, durch überbeanspruchung oder unsachgemäße Reparatur durch einen nicht autorisierten Servicepartner entstehen.

§ 10 Aufrechnung, Zurückbehaltung
I. Der Besteller ist zur Aufrechnung nur berechtigt, wenn die Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.
II. Eine Zurückbehaltung von Zahlungen durch den Besteller wegen Gegenansprüchen aus anderen Vertragsverhältnissen ist ausgeschlossen.
§ 11 Datenschutz
Der Besteller ist über Art und Umfang der Datenspeicherung persönlicher Daten unter der Rubrik Datenschutz (hier link einfügen) ausführlich unterrichtet worden.
§ 13 Abtretungsverbot
Die Abtretung von Forderungen gegen some.oneran Dritte ist ausgeschlossen, sofern some.onerder Abtretung nicht ausdrücklich zugestimmt haben.
§ 14 Rechte an Inhalten des Angebotes und deren Nutzung
I. some.oner und die Datenlieferanten für das Angebot behalten sich an den Angeboten inklusive Layout, Software und deren Inhalten sämtliche Urheber- und sonstigen Schutzrechte vor.
II. Die Inhalte des Angebotes dürfen von den Nutzern nur für eigene persönliche Zwecke verwendet werden. Die Weitergabe von Inhalten an Dritte (auch auszugsweise) ist ohne Zustimmung von some.oner nicht gestattet. Es ist untersagt, die zum Portal gehörenden Webseiten oder deren Inhalte mittels eines Hyperlinks in einem Teilfenster (Frame) einzubinden und/oder darzustellen. Des Weiteren ist es untersagt, Daten aus dem Portal oder den mobilen Applikationen mittels technischer Hilfsmittel (bspw. Crawler, Spider etc.) zu kopieren.
III. Es ist untersagt, Urheberrechtshinweise und/oder Markenbezeichnungen und/oder sonstige Angaben in den Inhalten zu verändern und/oder zu beseitigen.
IV. Jede Nutzung der Inhalte für gewerbliche Zwecke ist untersagt, soweit some.oner nicht im Einzelfall schriftlich zugestimmt haben.
V. Die Einrichtung eines Hyperlinks auf dem Portal ist untersagt, wenn die Seite neben diesem Link auf dem Portal sittlich anstößige, gewaltverherrlichende, rassistische und/oder strafrechtlich relevante Inhalte beinhaltet.
VI. some.oner behält sich vor, das Angebot insgesamt oder Teile davon jederzeit zu beenden oder einzuschränken. Dazu gehören insbesondere auch die kostenfreien Dienste und Angebote. Soweit Nutzer sich für einen kostenpflichtigen Dienst registriert haben, erfolgt eine Einstellung der Dienste regelmäßig zum Ende des folgenden Monats. some.oner weist ausdrücklich darauf hin, dass innerhalb des Portals auch Nutzer Inhalte einstellen können. Diese Aussagen, Informationen, Meinungen, Empfehlungen, Fotos, Graphiken, Audio-, Videodateien etc. stammen nicht von some.oner und erfolgen auch nicht in unserem Namen. Vielmehr handelt es sich ausschließlich um Inhalte von Portal-Nutzern, die von some.oner nicht geprüft wurden und die andere Nutzer selbsttätig eingestellt haben. Es kann daher sein, dass die Inhalte nicht der Wahrheit entsprechen oder Rechte Dritter verletzen. Auch kann es sein, dass als Absender aufgeführten Personen nicht Absender der Aussagen oder deren Verfasser sind. Aussagen können auch bewusst darauf abzielen, Leser irrezuführen oder zu täuschen. some.oner versucht selbstverständlich, solche Aussagen aus den nutzergenerierten Inhaltsbereichen zu streichen und bitten diesbezüglich um Hinweise unter This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .

§ 15 Verlinkungen auf Webseiten Dritter
Das Angebot von some.oner enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte die some.oner keinen Einfluss hat. Deshalb kann die some.oner für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen wird die some.oner diese Inhalte umgehend entfernen.

§ 16 Haftung für die Richtigkeit, Aktualiät und Vollständigkeit der Inhalte
Die Inhalte der Seiten von koubs.de wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte kann die some.oner jedoch keine Gewähr übernehmen. Soweit den Nutzern auf den Seiten die Möglichkeit eingeräumt wird, eigene Ansichten und Meinungen einzustellen, stellen diese sind nicht die Meinung der some.oner dar. Als Diensteanbieter ist die some.oner gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG ist die some.oner als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen wird die some.oner diese Inhalte umgehend entfernen.

§ 17 Erweiterte Geschäftsbedingungen für besondere Services
Neben diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für besondere Services von taost mediaverlag noch zusätzliche Geschäftsbedingungen:
I. Die Teilnahme an Gewinnspielen
1. Je nach Eigenart des Gewinnspiels können neben diesen allgemeinen Bedingungen weitere Bestimmungen anwendbar sein. Die besonderen Teilnahmebedingungen des jeweiligen Gewinnspiels sind zu beachten; sie gehen im Konfliktfall diesen allgemeinen Bedingungen vor.
2. Eine Verletzung der allgemeinen oder besonderen Gewinnspielbedingungen, die Beeinflussung der Chancengleichheit durch technische Manipulation, die übermittlung falscher Angaben zur Person oder ein vergleichbar schwerer Verstoß kann nach freiem Ermessen von toast mediavaerlag zum - ggf. nachträglichen - Ausschluss von der Teilnahme führen.
3. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Preise wurden uns unentgeltlich zur Verfügung gestellt und können nicht bar ausgezahlt werden. Mitarbeiter von some.onersind von der Teilnahme an Gewinnspielen ausgeschlossen. Das gleiche gilt für die Mitarbeiter jener Firmen, die Preise zur Verfügung gestellt haben.
II. Die Nutzung von Foren, Blogs, Chats und ähnlichen Community-Services wie Facebook
1. Kein Nutzer darf mit Informationen, die er anderen Nutzern der Angebote von some.oner in Foren, Blogs, Chats, z.B. auf Facebook oder auf anderem Wege zugänglich macht, gegen gesetzliche Verbote oder die guten Sitten verstoßen oder Rechte Dritter (Namens-, Kennzeichen-, Urheber-, Datenschutzrechte usw.) verletzen. Insbesondere ist es den Nutzern untersagt, direkt oder indirekt pornografische, gewaltverherrlichende oder volksverhetzende Inhalte zu verbreiten, zu Straftaten aufzurufen oder Anleitungen hierfür darzustellen und politische oder religiöse Anschauungen Dritter zu verletzen. some.oner und ihre Beauftragten behalten sich vor, unverzüglich nach Kenntniserlangung Inhalte, die gegen die genannten Grundsätze verstoßen, zu ändern oder zu löschen. Dies gilt auch bis zur Aufklärung des Sachverhalts, falls lediglich die Möglichkeit oder nur Anhaltspunkte für einen Verstoß vorliegen. some.oner ist nicht verpflichtet und auch nicht in der Lage, die Rechtmäßigkeit der von Nutzern hochgeladenen oder publizierten Inhalte umfassend zu prüfen, führt aber Stichproben durch und behält sich in jedem Fall das Recht auf Prüfung vor. Die Verantwortung für die Einhaltung der oben stehenden Bestimmungen liegt beim Nutzer.
2. Mit dem Hochladen von Fotos, Videos, Texten oder anderen Inhalten räumt der Nutzer some.oner unentgeltlich das Recht ein, die Materialien zeitlich unbegrenzt zu speichern, öffentlich zugänglich zu machen, zum Download anzubieten und in Online- und Printmedien zur Bewerbung des Angebots zu nutzen. Innerhalb des Angebots können hochgeladene Inhalte auch redaktionell hervorgehoben und bewertet werden. Alle Inhalte dürfen von anderen Nutzern betrachtet und auf dem eigenen Rechner zu privaten Zwecken herunter geladen und gespeichert werden. Eine darüber hinaus hinausgehende, insbesondere kommerzielle Verwertung von Inhalten ist nach dem Gesetz nur mit Zustimmung des Urhebers und ggf. der abgebildeten Person(en) zulässig. Es liegt in der alleinigen Verantwortung eines jeden Nutzers, die nötigen Rechte für das Hochladen von Fotos, Videos, Texten und anderen Inhalten sowie deren Nutzung im Angebot von some.oner zu erwerben. In der Regel besitzt der Nutzer die erforderlichen Rechte nur, wenn er das Foto, das Video, den Text oder andere Inhalte selbst angefertigt hat oder die Rechte Dritter einholt, sollten die Inhalte nicht vom Nutzer selbst stammen, und wenn er außerdem die Zustimmung etwaig abgebildeter Personen besitzt. Auch an abgebildeten Gegenständen (zum Beispiel Kunstwerke) können Rechte Dritter bestehen, so dass eine Einwilligung des Urhebers erforderlich ist. Die Klärung von möglichen Ausnahmen bei diesen Einwilligungserfordernissen ist Sache des Nutzers.
3. Im Fall von Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen kann some.oner betreffende Nutzer vorübergehend oder dauerhaft von der Nutzung der Services ausschließen, hochgeladene oder publizierte Inhalte löschen. Der Nutzer stellt toast mediaveralg gemäß den gesetzlichen Bestimmungen im Falle eines schuldhaften Verstoßes gegen die Ziffern 1. und 2. von jeglichen Ansprüchen Dritter frei, die gegen some.oner, ihre gesetzlichen Vertreter und/oder Erfüllungsgehilfen aufgrund dieses Verstoßes geltend gemacht werden.
4. some.oner kann jederzeit entscheiden, Dienste ganz oder teilweise einzustellen, in Zukunft nur noch kostenpflichtig zu betreiben oder sie zu modifizieren. In keinem Fall bestehen Ersatzansprüche des Nutzers wegen einer Löschung der von ihm hochgeladenen Inhalte. Der Nutzer ist vielmehr verpflichtet, selbst für die erforderliche Datensicherung Sorge zu tragen.

§ 18 Erfüllungsort, Gerichtsstand, anwendbares Recht und salvatorische Klausel
I. änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages sind, auch wenn sie bereits mündlich getroffen wurden, nur wirksam, wenn sie schriftlich festgelegt und von beiden Parteien unterzeichnet worden sind. Dies gilt auch für den Verzicht auf das Schriftformerfordernis.
II. Es gilt deutsches Recht. Sofern der Besteller "Unternehmer" im Sinne des BGB ist, ist die Geltung des "übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980" ist ausgeschlossen.
III. Sofern der Besteller "Unternehmer" im Sinne des BGB ist, ist Erfüllungsort ist der Firmensitz von some.onerund Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis Düren. In allen anderen Fällen gilt der gesetzliche Gerichtsstand.
IV. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein bzw. nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrags im übrigen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommt, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen beziehungsweise undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten also entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist. Häufige Fragen oder Weitere Informationen zum Bestellvorgang: (bitte prüfen ob das so richtig ist!)
1. Wie funktioniert das Warenkorbsystem? Produkte können Sie unverbindlich durch Anklicken des Buttons [In den Warenkorb] vormerken. Ihren Warenkorb können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Warenkorb] ansehen und Produkte gegebenenfalls durch Anklicken des Buttons [entfernen] wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button [Kasse].
2. Muss ich mich registrieren? Nach Auswahl der Produkte werden Sie gebeten, Ihre Daten einzugeben um ein Bestellerkonto eröffnen und bei künftigen Bestellungen nach Eingabe von Benutzernamen und Passwort bestellen, ohne Ihre Adressdaten noch einmal eingeben zu müssen. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Sie können optional eine Bestellung telefonisch aufgeben und einen Termin zur Abholung mit Barzahlung bei uns vereinbaren.
3. Wann wird meine Bestellung verbindlich? Auf der Bestellseite können Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen. Durch Anklicken des Buttons [Bestellen] schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z. B. zu Korrekturmöglichkeiten.
4. Wird der Vertragstext gespeichert? Wir speichern den Vertragstext nicht. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per E-Mail zugesendet.